Home | Blog | Themen | Stars | Charts | Sprüche | Filme | Newsticker

Let’s Dance ohne Bernd Herzsprung

Obwohl Bernd Herzsprung von der Jury gute Bewertungen bekam, musste der 69-Jährige die Tanzshow verlassen – Die Zuschauer wollten ihn nicht mehr sehen. Thomas Karaoglan bekam für die Performance mit seinerm Tanzpartnerin Sarah die schlechteste Bewertung von der Jury. Dennoch dürfen die beiden bei Let’s Dance bleiben. Auch Liliana ist wieder auf dem Parkett.

Aus für Bernd Herzsprung: Bei Let’s Dance erhielt Herzsprung von der Jury für seine Samba-Performance 25 Punkte. Das sahen die Zuschauer anders und hatten nicht genügend für ihn angerufen – so muss der 69-Jährige die Show verlassen. Die Zuschauer von Let’s Dance überzeugen konnten hingegen Schauspieler Moritz Sachs und seine Partnerin Melissa Ortiz-Gomez wie auch Musicalstar Maite Kelly mit 34 Punkten und Schauspieler Jörn Schlönvoigt.

Der “Checker” Thomas Karaoglan und seine Tanzpartnerin hingegen hatten Zoff beim Training. Das geht Sarah Latton auf die Nieren, man sah an der Performance, dass die beiden kein Team sind. Da brachte die Entschuldigung des Ex-DSDS-Kandidaten auch nichts, um Sarah aufzuheitern. Die schlechte Leistung sah auch die Jury und bewertete den Paso Doble zur “James Bond”-Melodie mit mageren 18 Punkte.

Liliana Matthäus wusste ihre zweite Chance bei Let’s Dance zu nutzen: Wegen eines Bandscheibenvorfalls musste Sängerin Bach die Tanzshow Let’s Dance verlassen, sodass die zuvor rausgeflogene Liliana ein Comeback feiern durfte.

Verwandte Artikel:


Autor: Michael Kornobis

Tags: ,

Eine Antwort hinterlassen