Home | Blog | Themen | Stars | Charts | Sprüche | Filme | Newsticker

Mischa Barton: Keine Probleme mit lästigen Weihnachtspfunden

Die amerikanische Schauspielerin Mischa Barton hatte in vergangener Zeit öfters Figurpobleme. Mal ging es rauf mit den Kilos, dann wieder runter. Kurz nach den Weihnachtsfeiertagen präsentiert sie sich nun schlank und schön im Bikini mit einer top Figur für das Jahr 2012 – auch ein Vorsatz für alle, die im neuen Jahr 2012 abnehmen wollen?

Am Strand von Miami genießt Mischa Barton, bekannt aus der Serie „O.C., Carlifornia“ die Sonne und räkelt sich in einem knappen schwarzen Bikini. Nicht immer war ihre Figur so perfekt wie in diesen Tagen. Die 25-Jährige hatte oft mit dem sogenannten „Jo-Jo-Effekt“ zu kämpfen, die Pfunde purzelten, doch schon kurze Zeit später waren sie schon wieder drauf.

Nach den Weihnachtsfeiertagen 2011, die für viele auch mit gutem und üppigem Essen einhergehen, würde man vermuten dass die Hollywoodschönheit wieder mit ihrer Figur zu kämpfen hat. Doch die Bilder von ihrem Strandausflug zeigen etwas anderes.

Gewichtsprobleme und dicke Schenkel plagen Mischa Barton in diesen Tagen wohl kaum. Dies dürfte viele Frauen vor Neid erblassen lassen. Denn gerade nach den Feiertagen geraten die Bikini-Figuren einiger Damen etwas aus dem Gleichgewicht. Die Vorsätze bei vielen Frauen für das Jahr 2012 lauten daher: Abnehmen!

Mischa scheint ihr Gleichgewicht gefunden zu haben, es sei ihr zu wünschen, dass es auch im neuen Jahr 2012 hält.

Verwandte Artikel:


Autor: Michael Kornobis

Tags: , , ,

Eine Antwort hinterlassen