Home | Blog | Themen | Stars | Charts | Sprüche | Filme | Newsticker

Großbritannien schickt Engelbert zum Eurovision Song Contest

Für Großbritannien wird Engelbert ins Rennen um den Eurovision Song Contest in Baku gehen. Der Star aus den 70er Jahren wird beim ESC 2012 der älteste Interpret sein, der je teilgenommen hat. Für Deutschland tritt Roman Lob an, der in der Castingshow „Unser Star für Baku“ gecastet wurde.

Engelbert Humperdinck, der mit bürgerlichen Namen Arnold Dorsey heißt, wird im Mai nach Aserbaidschan reisen und dort für Großbritannien beim Eurovision Song Contest 2012 antreten. Der Schmusesänger feierte in den 70er Jahren große Erfolge wie „Please Relese me“, nun soll er auch den ESC für Großbritannien gewinnen. Der 75-Jährige wird der älteste Teilnehmer an dem europäischen Contest sein, dies teilte die BBC mit.

Am Donnerstagabend gewann Humperdinck eine interne Auswahl der BBC und gab preis: „Ich bin aufgeregt und bereit loszulegen“. Im letzten Jahr traten weitaus jüngere Kandidaten für das vereinte Königreich an. Die Boy -Band „Blue“ konnte in Düsseldorf Platz elf erobern.

Der Komponist Sacha Skarbeck, der auch für James Blunt komponiert, wird für Engelbert einen Song komponieren. Noch ist das Lieb aber nicht bekannt.

Seinen Künstlernamen gab sich Engelbert Humperdinck nach einem gleichnamigen deutschen Komponisten aus den 60er Jahren. In Deutschland darf er offiziell nicht unter diesem Namen auftreten, deshalb heißt er hier nur Engelbert. In den 70er Jahren feierte der Mann mit den markanten Kotletten mit seinen Schmusehits Welterfolge.

Verwandte Artikel:


Autor: Michael Kornobis

Tags: ,

Eine Antwort zu “Großbritannien schickt Engelbert zum Eurovision Song Contest”

  1. [...] Der auch in Deutschland bekannte Engelbert Humperdinck geht für die Briten an den Start. Auch der 76-Jährige gehört mit deinem Lied „Love will set you free“ zu den [...]

Eine Antwort hinterlassen