Malvertising zeigt Schwachstelle der CA-Alternative Let’s Encrypt auf

Malvertising zeigt Schwachstelle der CA-Alternative Let’s Encrypt auf

Eigentlich wollte die kostenlose CA-Alternative Let’s Encrypt mit gratis SSL-Zertifikate für jedermann für mehr Sicherheit im Internet sorgen. Doch jetzt wurde Let’s Encrypt für eine Malvertising-Kampagne, also für das Einschleusen von Malware über Werbebanner, ausgenutzt. (Weiter… Quelle: winfuture.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema


Die kostenlosen Zertifikate sollen helfen, die Aktivitäten der Kriminellen zu verbergen – in diesem Fall das Verteilen von ...
Quelle: IT espresso

Ähnliche Artikel