Apple stellt iAds ein – Plattform bleibt

Apple stellt iAds ein – Plattform bleibt

Wieder mal wollte Apple einen Bereich revolutionieren – den der mobilen Werbung. Der Versuch ist nun offiziell… Quelle: Macwelt - Hier weiterlesen

Passend zum Thema


Apple will sich offenbar in Zukunft nicht mehr selbst um die Vermittlung von iAd-Werbung kümmern. Stattdessen sollen Verlage ...
Quelle: GIGA

Vor sechs Jahren startete Steve Jobs die iAds. Eine Werbeplattform, die – von Apple verwaltet – den Entwicklern die ...
Quelle: apfelpage.de

Apple stoppt eigenständige iAds-Vermarktung Wie Buzzfeed berichtet, beendet Apple die eigenständige iAd-Vermarktung.
Quelle: Macerkopf

neue Strategie für iAds. hes. Werktäglich macht sich das Ressort Digital auf die Suche nach interessanten Inhalten aus anderen ...

Es kommt Apple iAds-System zur Anwendung. Wenn man die Anzeigen selbst verwaltet, muss man diese über iAds managen und kann ...
Quelle: Sajonara

Sollten Verlage Apples Werbeplattform iAds nutzen, gehen 70 Prozent der Einnahmen an die Verlage. Bei Google News werden Verlage ...
Quelle: Maclife