Windows 10 Mobile: Synchronisations-Bug frisst Datenvolumen

Windows 10 Mobile: Synchronisations-Bug frisst Datenvolumen

Microsoft untersucht derzeit einen Problem in Windows 10 Mobile, das zu einem unerwünscht hohen Datenverkehr in mobilen Netzen führen kann und somit das ohnehin beschränkte Inklusivvolumen vieler Mobilfunknutzer unnötig „auffressen“ kann. Ursache ist offenbar der Umgang mit der Synchronisation… Quelle: winfuture.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema


Einer durchgesickerten E-Mail an Microsoft-Partner zufolge kommt das Update für das Mobilbetriebssystem offenbar erst Anfang bis ...
Quelle: Silicon

Was sich wie eine Überschrift von einer Kolumne liest, scheint mittlerweile zum bitteren Ernst zu werden. Kein geringerer als ...
Quelle: pocketpc.ch

Genauer gesagt könnte sogar Windows 10 Mobile selbst vor dem Aus stehen, wie der russische Blogger Eldar Murtazin von Mobile ...
Quelle: Android TV

Egal, welche Statistik man bemüht - alle bescheinigen Android einen globalen Marktanteil von über 80 Prozent, mit Abstand ...
Quelle: Connect

Ende letztes Jahr hatte Microsoft das Update auf Windows 10 Mobile für Windows-Phone-Bestandsnutzer mit Version 8.x auf Anfang ...
Quelle: mobiflip.de

Mit den Lumia-950-Geräten geht Microsoft neue Wege und will das Smartphone auch für Desktop-Aufgaben etablieren – eine ...
Quelle: GIGA

Das geht aus einer durchgesickerten E-Mail an Partner hervor. Demnach kommt die Aktualiserung für das Mobilbetriebssystem ...
Quelle: IT espresso

Microsoft hat immer noch kein offizielles Statement zum Start von Windows 10 mobile veröffentlicht, aber bei Venturebeat ist man ...
Quelle: Appdated

Ähnliche Artikel