Fashion-Shopping 4.0: Die Trends im Netz oder im Shop?

Fashion-Shopping 4.0: Die Trends im Netz oder im Shop?

Auch im Bereich Mode spielt der E-Commerce eine immer größer werdende Rolle. Online-Händler profitieren davon, dass der Einkauf von zu Hause deutlich bequemer als der Weg ins Geschäft ist. Den Herstellern ist es letztendlich weitestgehend egal, wo die Verkäufe stattfinden – solange der Absatz… Quelle: winfuture.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema


Frankfurt (ots) - Die "Markthal" Rotterdam ist der Gewinner des Europäischen Innovationspreises Handel, den der German Council ...

Im Wettbewerb um Kunden müssen sich nicht nur die sprichwörtlichen kleinen Läden mit neuen Ideen behaupten. Auf differenzierte ...

"Shopping Queen" kommt diese Woche aus Augsburg. Die 39-jährige Winnie kämpft als lünfte von fünf Kandidatinnen um 15 Uhr bei ...

Braucht man ein Heer an Stylisten, um Curated Shopping anzubieten? Nein, sagt 8select, Software-Pionier in diesem Wachstumsfeld.

Am Ende war es dann gar keine große Überraschung mehr: Caterina Catalano, die 26-jährige Augsburgerin, ist die zweite ...

Neues Jahr, neue Möbel: Radio Hamburg und Möbel Kraft in Bad Segeberg und Buchholz schenken Euch Shopping-Schecks im Gesamtwert ...

(djd). Immer mehr Bundesbürger shoppen online. Vom Sofa aus kann man ganz bequem Qualität und Preise vergleichen – danach ...

Bisher ist das Projekt Pankower Tor nichts als die Idee eines 67-Jährigen, der sich eine Herzensangelegenheit erfüllen will.

Neue Regelungen beim Einkauf von zollfreien Waren sollen den Konsum ankurbeln und mehr Touristen anlocken. Die ...
Quelle: 中国网

Sie sind eine absolute Fashionista und wollen schon jetzt die Trends der Mercedes-Benz Fashion Week ergattern? Kein Problem!
Quelle: Bunte

Ähnliche Artikel