Microsoft soll SwiftKey für 250 Millionen Dollar gekauft haben

Microsoft soll SwiftKey für 250 Millionen Dollar gekauft haben

Microsoft soll mit SwiftKey laut einem Bericht der Financial Times ein weiteres Unternehmen übernommen hat. SwiftKey dürfte sicher schon jeder einmal gehört haben. Es handelt sich um eine sehr beliebte Tastatur-App für Android und iOS. Microsoft soll es in erster Linie nicht um die Tastatur… Quelle: Giga Android - Hier weiterlesen

Passend zum Thema


Microsoft besitzt mit Word Flow zwar schon eine Tastatur-App, die in Kürze auch für iOS zur Verfügung gestellt wird, doch die ...
Quelle: GIGA

Eine der beliebtesten Apps für die Texteingabe unter Android ist die alternative Software-Tastatur SwiftKey, welche vor allem ...
Quelle: Android TV

Defender VONTI (SVSP-BEZEICHNUNG: BARRIER REVERSE CONVERTIBLE (1230)) zeichnen sich durch einen garantierten Coupon, eine ...
Quelle: Finanzen

Es sind Dinge, an die wir uns gewöhnen müssen: Größere Firmen kaufen kleinere. Das bekommt man oft nicht mit, wenn es sich um ...

Eine Frage, die Microsofts Akquise-Team jetzt mit einem klaren „Ja“ beantwortet hat und die Londoner Macher der Zusatz ...
Quelle: iFun

Der britische Softwarehersteller Swiftkey ist vor allem für seine intelligente Tastatur auf Smartphones bekannt. Angeblich ist ...
Quelle: Hardwareluxx

Einem Bericht der Financial Times zufolge hat Microsoft die Übernahme des Tastatur-App Herstellers Swiftkey eingeleitet.
Quelle: Stereopoly

SwiftKey ist eine sehr beliebte Android-Tastatur, die es seit der Möglichkeit für Drittanbieter mit iOS 8 auch auf dem iPhone gibt.
Quelle: apfelpage.de

Zagg kauft Mophie, Hersteller beliebter iPhone-Akku-Cases, für 100 Millionen US-Dollar. Die Firma gab die Übernahme in einer ...
Quelle: itopnews.de

Medienberichten zufolge hat Microsoft das Unternehmen SwiftKey übernommen, welches bei iOS- und Android-Nutzern vor allem für ...
Quelle: MacTechNews

Ähnliche Artikel