iPhone 7 ohne Kamera-Buckel, Microsoft kauft SwiftKey und HoloLens in Aktion –...

iPhone 7 ohne Kamera-Buckel, Microsoft kauft SwiftKey und HoloLens in Aktion – TECH.täglich

HoloLens präsentiert, macht richtig Lust auf die Augmented Reality-Brille. Daneben klingt aber auch ein planes iPhone 7 ohne Kamera-Buckel ziemlich lecker. Das Microsoft Swiftkey gekauft hat, ist zumindest interessant und die App Don’t Pause äußerst nützlich. Das alles im heutigen… Quelle: Giga Android - Hier weiterlesen

Passend zum Thema


Auch wenn Apple stets für seine hochwertigen iPhones und das edle Design gelobt wird, besitzt das iPhone 6 und somit auch das ...
Quelle: Inside Handy

Nach Informationen des Apple-Fanblogs "Macrumors" soll die neue Hauptkamera auf der Rückseite des iPhone 7 – wie zuletzt beim ...
Quelle: T Online

Das iPhone 7 soll im Herbst 2016 ohne hervorstehende Kamera erhältlich sein. Apple bekam in jüngster Vergangenheit ein ...
Quelle: Netzwelt

In Apples üblichen iPhone-Produktionszyklus ändert sich alle zwei Jahre das äußere Design des bekanntesten Apple-Produktes.
Quelle: MacTechNews

Das iPhone 7 ist zur Abwechslung nun auch wieder in der Gerüchteküche gelandet und wie es scheint, wird es wie zu erwarten ...
Quelle: pocketpc.ch

Angeblich wird das iPhone 7 Plus eine Dual-Lens-Kamera für besondere Foto-Funktionen erhalten. HTC nutzte so eine Kamera im One ...
Quelle: Chip Online

Wir erwarten die Vorstellung des iPhone 7 im September dieses Jahres. Apple hat sich in den letzten Jahren den September für ...
Quelle: Macerkopf

Die Spekulationen, Apple werde mit dem iPhone 7 erstmals auf eine Doppel-Kamera im Gehäuse setzen, halten sich schon seit ...
Quelle: apfelpage.de

Zunächst einmal soll der unschöne Huckel an der Kamera des iPhone 6s nicht übernommen werden, sprich: das iPhone 7 kommt ohne ...
Quelle: tabtech.de

Unsere Glückwünsche für den frühen Scoop gehen an den US-Reporter Eric Slivka. Dieser hat auf seiner Webseite macrumors.com ...
Quelle: iFun

Ähnliche Artikel