Ohlala: Pia Poppenreiters Dating-Startup sackt 1,7 Millionen ein

Ohlala: Pia Poppenreiters Dating-Startup sackt 1,7 Millionen ein [Startup-News]

Mit einer App für bezahlte Dates will die Ohlala-Gründerin jetzt auch die USA erobern. Und: Magic Leap schließt ohne vorzeigbares Produkt eine gigantische Finanzierungsrunde ab…. Quelle: t3n - Hier weiterlesen

Passend zum Thema


Ein Marketing-Stunt hat einer Dating-App zahlreiche neue Nutzer beschert. Doch nicht jeder wusste, worauf er sich da eingelassen ...
Quelle: T3N

(lifePR) (Bremen, 02.02.2016) Der Career Service der Hochschule Bremen organisierte zusammen mit dem Industrieclub Bremen zum ...
Quelle: Life PR

Dass Online-Datingportale boomen, ist bekannt, doch auch Reispartner können im Netz vermittelt werden. Ist das Dating oder nur ...
Quelle: n-TV

Es gibt bereits sehr viele, seltsame Dating-Sim-Spiele auf dem Markt. Allen voran Hatoful Boyfriend, bei dem ihr Dates mit Tauben ...
Quelle: GIGA

Rebel Wilson findet Verabredungen unter den wachsamen Augen der Öffentlichkeit schwierig. Die ‚How To Be Single ...

Viele treffen sich, wenn sie durch Online-Dating in den Kontakt gekommen sind, erst, wenn sie schon eine Zeitlang miteinander ...
Quelle: Fem

Aus 22 macht 17. Fünf Frauen konnten Bachelor Leonard Freier nicht überzeugen, die anderen ziehen in die Luxusvilla und ...
Quelle: NEWS

Duisburg. Das Amateurtheater des Fördervereins "Die Säule e.V." präsentiert jetzt gleich dreimal das Programm "Best Ager" in ...
Quelle: RP Online

Zu seinem Post auf Twitter schreibt der Comedy-Schreiber: "Ich habe Google-Autovervollständigung benutzt, um ein Dating-Profil ...

Ähnliche Artikel