Sensation: Erstmals Gravitationswellen aus dem All gemessen

Sensation: Erstmals Gravitationswellen aus dem All gemessen

Albert Einstein hatte sie bereits vor 100 Jahren vorausgesagt, doch erst jetzt konnten sie tatsächlich nachgewiesen werden: Forscher des LIGO-Observatoriums verkündeten am Donnerstag die nobelpreisverdächtige Entdeckung von Gravitationswellen. (Weiter… Quelle: winfuture.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema


Washington (dpa) Wissenschaftlern ist eine nobelpreisverdächtige Entdeckung gelungen: Sie haben erstmals die von Einstein ...

Schon vor der offiziellen Verkündung erfuhr die Welt durch ein Foto vom Nachweis der Gravitationswellen. Zu sehen war eine Torte.

100 Jahre nach ihrer Vorhersage durch Albert Einstein ist Physikern erstmals der Nachweis für das Vorhandensein von ...
Quelle: N24

100 Jahre nachdem Albert Einstein seine Relativitätstheorie veröffentlicht hat, steht fest: Der Mann hat recht. Im September ...
Quelle: merkur.de

Düsseldorf. Die Meldung von der Entdeckung der Gravitationswellen ist die vielleicht größte Entdeckung des Jahrzehnts und ein ...
Quelle: RP Online

Der 11. Februar 2016 wird nicht nur in der wissenschaftlichen Welt lange nachklingen. Denn an diesem Tag kam es zu zwei ...
Quelle: T Online

Es habe im September 2015 eine erste, direkte Beobachtung gegeben, als man die Signatur zweier verschmelzender, schwarzer Löcher ...
Quelle: T Online

Gravitationswellen sind momentan in aller Munde. Denn Forschern ist es gelungen, die Wellen nachzuweisen - und das 100 Jahre ...

Ein internationales Team von Wissenschaftlern hat bahnbrechende Forschungsergebnisse zur Relativitätstheorie von Albert Einstein ...
Quelle: Stern

11.02.2016 Zwei wissenschaftliche Paukenschläge: Forscher haben die von Albert Einstein vor 100 Jahren vorhergesagten ...

Ähnliche Artikel