Michael-Moore-Doku: Europäisch für Anfänger

Michael-Moore-Doku: Europäisch für Anfänger

Mit der Neugier eines Kindes und dem Kampfgeist eines Moralisten: In seinem neuen Film „Where to Invade Next“ feiert Oscar-Preisträger Michael Moore Europa – für das, was es von den USA… Quelle: Spiegel - Hier weiterlesen

Passend zum Thema


Babypause, keine Hausaufgaben und 35 Tage Urlaub: Amerikaner dürfen von Vielem, was in Europa Standard ist, nicht einmal träumen.
Quelle: Die Welt

Außenseiter, Moralist, Oscar-Preisträger: In "Where to Invade Next" spaziert Michael Moore, dieser dicke, freundliche, immer ...

Man würde gern in diesem Europa leben. Ein Paradies muss es sein, so wie dieser Film es zeigt: mit starkem Sozialnetz ...

"Bowling for Columbine" über Schulmassaker und die Waffenlobby in den USA ist 14 Jahre her. "Fahrenheit 9/11" über die ...
Quelle: Stern

Amerika liegt Michael Moore am Herzen. Für seinen neuen Film ist der Dokumentarfilmer auf Reisen gegangen, um Lösungen für die ...
Quelle: Nordlkurier

"Where to Invade Next" zeigt den US-Regisseur während einer Reise durch Europa und Nordafrika. Moore feiert die Errungenschaften ...
Quelle: dw.com

Was war dieser Michael Moore früher doch wütend! Als er in "Roger & Me" den Boss von General Motors, der Moores Heimatstadt ...
Quelle: Die Welt

DIE STORY: Die US-Militärs kriegen’s nicht mehr gebacken mit ihren Invasionen, deshalb geht Michael Moore jetzt selbst auf ...
Quelle: BZ

Wer so gar nicht zufrieden ist mit den Zuständen in Deutschland oder mehr noch in Europa, sollte sich in den neuen Film von ...

Ähnliche Artikel