Sharp-Übernahme durch Foxconn auf der Kippe – es geht um Altschulden

Sharp-Übernahme durch Foxconn auf der Kippe – es geht um Altschulden

Das rettende Ufer scheint für den angeschlagenen japanischen Elektronikkonzern Sharp wieder in weiterer Ferne. Nach den Meldungen zu dem unterzeichnungsfähigen Übernahmeangebot des Auftragsfertigers Foxconn kommt nun die schlechte Nachricht, dass der Konzern bisher unbekannte Schulden in Höhe… Quelle: winfuture.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema


Das angeschlagene japanische Elektronikunternehmen Sharp geht in taiwanische Hand. Der Vorstand von Sharp entschied am Donnerstag ...

Der Apple-Zulieferer Foxconn kann den angeschlagenen japanischen Elektronikkonzern Sharp übernehmen. Japans Regierung hatte ...
Quelle: Handelsblatt

Das verlustträchtige japanische Elektronikunternehmen Sharp hat am Donnerstag das Kaufangebot der taiwanischen Hon Hai Precision ...

Foxconn kann Sharp übernehmen: Das berichten japanische Medien und die Nachrichtenagentur Reuters übereinstimmend. Der ...

TokioDer japanische Elektronik-Konzern Sharp akzeptiert einem Medienbericht zufolge die milliardenschwere Rettungsofferte des ...
Quelle: Handelsblatt

Nach langem Hin und Her übernimmt Foxconn nun doch den japaischen Hersteller Sharp. Foxconn dürfte vor allem an der Marke ...
Quelle: Silicon

Tokio. Eigentlich schien klar, dass der taiwanesische Technik-Zulieferer Foxconn den angeschlagenen japanischen Elektronikkonzern ...
Quelle: RP Online

Eigentlich schien die Übernahme des strauchelnden japanischen Elektronikkonzerns Sharp durch den taiwanischen Zulieferer-Riesen ...
Quelle: ComputerBase

Der taiwanische Apple-Partner Foxconn hat den Übernahme-Poker um den angeschlagenen japanischen Elektronikkonzern Sharp gewonnen.
Quelle: Finanzen