Kampf gegen Übernahmen: Ubisoft sucht jetzt auch Hilfe beim Staat

Kampf gegen Übernahmen: Ubisoft sucht jetzt auch Hilfe beim Staat

Schon seit Monaten gibt es Hinweise darauf, dass der Medienkonzern Vivendi eine Übernahme des Spieleentwicklers und Publishers Ubisoft plant. Um das zu verhindern, richtet sich Geschäftsführer Yves Guillemot jetzt auch an den die kanadische Regierung. (Weiter… Quelle: winfuture.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema


26.02.2016 um 13:40 Uhr: Eine mögliche Übernahme von Ubisoft durch den französischen Medienkonzern Vivendi deutet sich bereits ...
Quelle: PC Games

Allem Anschein nach scheint Vivendi in der Tat Interesse an einer Übernahme des Publishers Ubisoft zu haben. So sicherte sich ...
Quelle: PlayM

26.02.2016 um 14:34 Uhr: Der Software-Riese rüstet sich gegen eine feindliche Übernahme durch den französischen Medien-Konzern ...
Quelle: Game Zone

Ubisoft will sich gegen eine feindliche Übernahme durch das französische Unternehmen Vivendi zur Wehr setzen. Bereits seit ...
Quelle: Eurogamer

Noch immer hat der Publisher Ubisoft ein Auge auf die mögliche feindliche Übernahme durch den international tätigen ...
Quelle: GameStar

26.02.2016 um 14:15 Uhr: Kanadas Premier, Justin Trudeau, möchte sich ein Bild von der kommenden VR-Revolution machen und ...
Quelle: Game Zone

Mit der Untergangssimulation Collapse zeigt Ubisoft, wie schnell es zu einer weltweiten Pandemie kommen könnte, die ganze ...

Ubisoft hat mit "Far Cry Primal" einen neuen Ableger der Actionspiel-Reihe am Start, in dem die Spieler seit dem 23. Februar ...
Quelle: T Online

Schon seit geraumer Zeit beobachtet Ubisoft das Engagement des Medienkonzerns Vivendi mit wachsender Sorge und fürchtet sich vor ...
Quelle: 4Players

Ähnliche Artikel