Microsoft lässt Xbox-Gamer gegen PC- und PS4-Zocker antreten

Microsoft lässt Xbox-Gamer gegen PC- und PS4-Zocker antreten

Microsoft hat heute ein von vielen Gaming-Fans sehnlichst erwartetes neues Feature für seine Xbox-Konsole angekündigt. Künftig können Xbox-Nutzer theoretisch netzwerkübergreifend gegen die Besitzer von PCs und sogar anderen Konsolen wie Sonys PlayStation 4 antreten. (Weiter… Quelle: winfuture.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema


Phil Spencer (Xbox Chef bei Microsoft) wurde in einem Interview (Polygon) gefragt, warum sich eingefleischte PC-Spieler eine Xbox ...
Quelle: 4Players

Bisher war die Unterstützung von Cross-Plattform-Optionen auf Microsoft-Konsolen eher eine Seltenheit. Jüngstes Beispiel ...
Quelle: 4Players

Schon öfter wurde Cross-Play für Spiele angekündigt, aber nur sehr wenig haben es letztendlich bekommen. Meistens scheiterte ...

Der im vergangenen Sommer für die PlayStation 4 und den PC erschienene Multiplayer-Hit “Rocket League” bot von Anfang an ...
Quelle: PlayStation3

Viele Kinnladen gaben vor Begeisterung der Schwerkraft nach, als Ubisoft im Rahmen der gamescom 2013 das Spiel „The Division ...
Quelle: dvd-forum.at

Liebe Leser, wir sind sicher nicht die Ersten die Euch mit diesem Thema konfrontieren. Gamezone.de bietet all seine Inhalte ...
Quelle: Game Zone

Geht es also nach VGChartz, hat sich die Xbox One in der am 13. Februar endenden Woche 107.863 mal verkauft. Damit hätte sich ...
Quelle: Area Games

Microsofts Strategie, mit Windows 10 plattformübergreifend ein (weitgehend) identisches Betriebssystem anzubieten, hat auch eine ...
Quelle: PC Games

Ähnliche Artikel