Microsoft, Google & Co. bringen neuen Standard für E-Mail-Sicherheit

Microsoft, Google & Co. bringen neuen Standard für E-Mail-Sicherheit

Der Versand von E-Mails gilt bekanntlich als nicht gerade sichere Form der Nachrichtenübermittlung. Doch das soll sich nun endlich ändern, ohne, dass zusätzliche Krypto-Technologien an das Protokoll angeflanscht werden müssen. Dafür will ein Zusammenschluss der größten Internet-Firmen… Quelle: winfuture.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema


IT-DIRECTOR: Herr Wacker, viele sensible Unternehmensinformationen befinden sich in E-Mails. Was halten Sie hierbei vom Einsatz ...
Quelle: it-zoom.de

Automatisierte E-Mails sind kein Werbekanal, den Unternehmen einfach so nutzen können. Das macht ein Urteil des ...

Verschlüsselte E-Mails lassen sich nicht knacken – auch Geheimdienste beißen sich hier die Zähne aus. Jetzt gibt es einen ...
Quelle: schieb.de

Ab sofort kann jeder Interessierte einen Account bei dem Schweizer Krypto-Mail-Anbieter ProtonMail bekommen. Zur Wahl stehen ...
Quelle: Com Magazin

Phishing Mails sind ein großes Sicherheitsproblem. Cyber-Kriminelle versenden immer mehr falsche Rechnungen. Im Anhang verbirgt ...
Quelle: N24

Christoph Schwennicke, Chefredakteur des in Berlin produzierten Magazins "Cicero", und Lars Haider, Chefredakteur des Hamburger ...

Phishing Mails sind ein großes Sicherheitsproblem. Verbrecher versuchen etwa mit fingierten Rechnungen, sensible Daten des ...
Quelle: Focus Online

Die Forscher stellten demnach fest, dass in dem nordafrikanischen Land 96 Prozent der E-Mails, die an Googles E-Mail-Dienst Gmail ...
Quelle: Silicon

Berlin - Wiedermal versuchen Cyber-Kriminelle mit gefälschten E-Mails an sensible Daten zu kommen. Aktuell landen in vielen ...
Quelle: Verivox

Laut der Kölner FDP sind bei ihr bisher über 1.000 E-Mails mit Beschwerden angekommen. Ossendorf: Neue Unterkunft für ...
Quelle: Radio Köln

Ähnliche Artikel