Miss Universe 2010 kommt aus Mexiko

Die neue Miss Universe kommt aus Mexiko und heißt Jimena Navarrete. In Las Vegas konnte sich die 22-jährige Jimena gegenüber 82 anderen Frauen durchsetzen und machte den besten Gesamteindruck. Nach ihrer Krönung sagte die neue Miss Universe, sie sei über ihren Sieg überrascht und geschockt. Die deutsche Kandidatin, die 26-jährige Kristiana Rohder, schaffte es nicht in die Finalrunde der letzten Zehn.

Die Kandidatinnen für den Titel Miss Universum mussten sich mehreren Durchgängen stellen, unter anderem einem Interview. Jimena Navarrete war die erste, die sich einem Interview stellte. Die Mexikanerin konnte zudem natürlich mit ihrem Aussehen punkten. Im ersten Durchgang zeigte sich die 22-jährige Latina in einem violetten Bikini und später in einer roten Abendrobe. Zudem begeisterte Jimena Navarrete die Jury bestehend aus Alec Baldwin, Emmy- und Golden-Globe-Gewinnerin Jane Seymour und Topmodel Niki Taylor in einer traditionellen mexikanischen Tracht.

Die neue Miss Universe 2010 darf sich nun nach ihrem Sieg vor allen Dingen auf zahlreiche Geschenke freuen: So erhält sie ein einjähriges Stipendium für die New York Film Academy und ein kostenloses Luxus-Apartment in New York gestellt. Desweiteren gibt es von Sponsoren Kleidung, Schuhe und Schmuck. Weitere Geschenke und auch Gehälter locken von Sponsoren in unbekannter Höhe.