Katie Holmes will keine Kinder mehr

Hollywood-Paar Tom Cruise und Katie Holmes geben in der Öffentlichkeit ein traumhaftes Paar ab. Doch wenn es um Nachwuchs geht, reicht der 31-Jährigen vorerst ihre Tochter Suri. Dabei gehe es Holmes nicht um Arbeitserleichterung, sondern um das Wohl ihrer 4-jährigen Suri.

Schauspielerin Katie Holmes und ihr Ehemann Tom Cruise haben ein gemeinsames Kind: Suri Cruise – und dabei soll es auch bleiben, geht es nach der brünetten Katie Holmes. In absehbarer Zeit soll im Hause kein Nachwuchs folgen, wird jedoch nicht ausgeschlossen: „Vielleicht in ein paar Jahren, aber jetzt will ich erst mal sicherstellen, dass ich für Suri da bin“, verriet Holmes dem US-Magazin Marie Claire.

Weiter verriet Holmes, dass es nicht etwa an Zeitproblemen liege, weiteren Nachwuchs großzuziehen. Viel mehr möchte sie ihrer Tochter Suri das maximale an Liebe und Zuneigung geben. Sie selbst habe es in ihrer Kindheit geliebt, die volle Aufmerksamkeit ihrer Mutter zu haben und das wolle sie jetzt auch ihrer Tochter Suri zurückgeben. „Ich bin die Jüngste in der Familie. Eine meiner Schwestern ist fünf Jahre älter als ich und von der nächsten trennen mich neun Jahre“, plauderte Holmes aus ihrem Privatleben. „Also war ich so ein bisschen wie ein Einzelkind und ich habe das sehr genossen“, fügte sie hinzu.