Alicia Keys bringt Jungen zur Welt

Schwangerschaft überstanden: US-Sängerin Alicia Keys hat am Donnerstag in New York einen Jungen zur Welt gebracht. Der Vater des Babys ist Rapper und Musikproduzenten Swizz Beatz. Keys und Beatz gaben dem Jungen den Babynamen Egypt Daoud Dean.

Still, im Hintergrund und ohne große Publicity führen Alicia Keys und Rapper Swiss Beatz, der mit bürgerlichem Namen Kasseem Dean heißt, eine glückliche Liebesbeziehung. Als die beiden sich für Nachwuchs entschieden und Keys schwanger wurde, waren alle Blicke nach New York gerichtet: Nun ist die 29-jährige Keys Mutter ihres ersten Kindes. Das Paar hatte im Juli geheiratet.

Alicia Keys darf sich nicht nur eine glückliche Mutter nennen, sondern ist auch eine erfolgreiche US-Sängerin: Insgesamt verkaufte Alicia Keys weltweit 30 Millionen Platten. Die US-Amerikanerin ist eine der erfolgreichsten Künstlerinnen ihrer Generation. Das passende Gegenstück zu Keys ist ihr 32-jähriger Ehemann Swiss Beatz, der als Produzent für Stars wie Jay-Z, Beyoncé und Jennifer Lopez engagiert war.