Lady Gaga mit einer Milliarde Youtube Klicks

Sängerin Lady Gaga wird schon als die neue Madonna gefeiert und könnte es Dank neuer Medien sogar noch weiter schaffen als die aktuelle Pop-Queen: Lady Gaga erreichte bei dem Videoportal Youtube eine Milliarde Aufrufe. Jungstar Justin Bieber hätte Lady Gaga jedoch fast überholt, denn auch er erreichte nahezu eine Milliarde Klicks bei Youtube.

Künstlerin und Sängerin Lady Gaga ist ein internationaler Star und war vor ihrem Karrieredurchbruch in Insiderkreisen bereits ein Name: So schrieb sie unter anderem Songs für die Pussycat Dolls. Seit Jahren steht die Blondine jedoch selbst vor der Kamera und performt ihre Songs. Alleine auf Youtube wurde die Sängerin eine Milliarde Mal angeklickt. „Wir haben eine Milliarde Youtube-Aufrufe geschafft, kleine Monster! Wenn wir zusammen halten, können wir alles schaffen! Ich ernenne euch zu den Königen und Königinnen von YouTube. Haltet zusammen“, gab Lady Gaga bei Twitter ihrer Freude Ausdruck.

Ebenfalls auf Youtube sehr beliebt: Der 16-jährige Teenieschwarm Justin Bieber, der mit seinen R&B-Songs pubertierende Mädchenherzen erobert.

Dass die beiden Stars jedoch auch von einer Milliarde Menschen auf Youtube angeklickt wurden, dürfte fernab liegen. Denn mit jeder neuen IP-Adresse – in Deutschland wird sie für jeden Internetnutzer mit einer dynamischen IP-Adresse alle 24 Stunden erneuert – wird ein Klick erneut gezählt. Insofern sind einzigartige Klicks nicht eindeutig zuzuordnen. Der offizielle Lady Gaga Youtube Channel zählt jedoch 363.051 Abonnenten, was ein verbindlichere Zahl ist.

Die meisten deutschen Internetnutzer werden auf Youtube in Gagas Channel keine Videos sehen können, da die Urheberrechtsfrage in Deutschland nicht geklärt ist. Dennoch dürften von anderen Youtube-Nutzern zahlreiche Lady Gaga Musikvideos und Songs auf Youtube hochgeladen worden sein.