Rekord: Diamantenring für 34 Millionen Euro

Wenn ein Paar heiratet, wird nicht selten ein kleines Vermögen für die Eheringe ausgegeben. Superreiche hingegen geben für Schmuck so viel aus, wie manche Familie in ihrem Leben nicht verdient: Ein seltener Diamant erreichte bei einer Auktion einen Rekorderlös von 34 Millionen Euro.

Der rosafarbende Diamantenring wurde in einem Genfer Luxushotel versteigert. Dabei löste das kleine Schmuckstück einen scharfen Bieterwettstreit aus. Im Auktionshaus Sotheby’s wechselte der Ring mit dem 24,78 Karat schweren Edelstein für 34 Millionen Euro den Besitzer.

Damit knackte dieser seltene Diamant den Rekordpreis von 24 Millionen Euro, der ebenfalls bei einer Auktion im Dezember 2008 erzielt wurde.