Miranda Kerr zeigt ihr Baby

Topmodel Miranda Kerr ist kürzlich Mama geworden. Seitdem sind die Paparazzi auf der Jagd nach einem Foto von Kerr und dem Baby, bevor sie es für viel Geld an ein Hochglanzmagazin verkauft. Doch Miranda Kerr hat ein Foto von ihr mit ihrem Neugeborenen einfach ins Netz gestellt, statt es für viel Geld an ein Magazin zu verkaufen.

Topmodel Miranda Kerr verzichtet auf viel Geld und entschied sich, ein Foto von ihrem Baby ins Netz zu stellen. In ihrem Blog bei „Kora Organics“ stellte Miranda Kerr ein Foto von sich und ihrem Baby ein, welches zeig, wie sie das Neugeborene stillt. Die beiden zeigen sich kuschelnd und glücklich im Bett. Es handelt sich um ein Foto, für das zahlreiche Magazine wahrscheinlich Millionen Dollar bezahlen würden: Ein Superstar wie Miranda Kerr beim Stillen ihres Neugeborenen ist ein kleines Vermögen wert. Doch darauf verzichtete das Model, obwohl es sich bereits während ihrer Schwangerschaft für Magazine hat ablichten lassen.

Auch sprach Miranda Kerr kürzlich über die Geburt ihres Babys: „Ich habe ihn ganz natürlich, ohne schmerzstillende Medikamente zur Welt gebracht“, verriet Miranda Kerr in einem Interview. „Die Geburt war lang, beschwerlich und schwierig. Aber Orlando war die ganze Zeit bei mir, um mich zu unterstützen“, wird das Model in US-Medien zitiert. „Ohne ihn hätte ich es nicht geschafft“, lobt Miranda ihren Ehemann.

Desweiteren wurde bekannt, dass der Junge bei der Geburt 4400 Gramm wog. Orlando und Kerr nannten ihr gemeinsames Baby Flynn. Miranda Kerr und Orlando Bloom haben im Juni 2010 geheiratet. Das US-Paar ist seit 2007 glücklich zusammen.