Neues Album von Lena: „Good News“

Lena Meyer-Landrut bringt ihr zweites Album auf den Markt: Die Siegerin des Eurovision Song Contests 2010 soll wird ein Album mit allen zwölf möglichen Grand-Prix-Songs herausbringen. Das neue Album soll am 8. Februar unter dem Titel „Good News“ erscheinen. Das neue Album von Lena erscheint gleichzeitig als Download sowie als CD. Als Platte ist „Good News“ bereits jetzt schon für 14,99 Euro vorbestellbar.

Lena Meyer-Landrut, mit „Satellite“ nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa ein Superstar geworden. Davon können sich Wannabe-Superstars aus diversen Casting-Shows eine Scheibe von abschneiden. Mittlerweile bringt Lena Meyer-Landrut ihr zweites Album heraus: „Good News“ mit zwölf Songs für den Eurovision Song Contest 2011.

Somit erscheint das Album von Lena zwischen den drei Fernsehshows „Unser Song für Deutschland“. In den beiden Halbfinalshows, am 31. Januar und 7. Februar auf ProSieben, wird Lena alle zwölf Songs performen. Das Publikum entscheiden über den Song, der beim Eurovision Song Contest in Düsseldorf gesungen wird. Nach Plan sollen sechs neue Songs von Lena ins Finale kommen, welches am 18.2.2011 in der ARD ausgestrahlt wird. Die Fans wählen das beste Lied von Lena.

Das Finale des Eurovision Song Contests steigt am 14. Mai in Düsseldorf. Dabei wird Lena ihren Titel aus dem Jahre 2010 verteidigen.

Lena ist nicht nur Siegerin des Eurovision Song Contests 2010. Auch ihr erstes Album erfreute sich bei ihren Fans großer Beliebtheit: Das Album „My Cassette Player“ erreichte mit den dort 13 gespeicherte Liedern direkt Platz eins der Charts. In der Jahreswertung der erfolgreichsten Alben 2010 erreicht Lena Platz fünf.

Lena auch auf Tournee
Im April geht Lena Meyer-Landrut auf Deutschlandtournee. Am 13.4. performt die Brünette in Berlin und wird auch in Hannover (14.4.) auftreten, sowie in Frankfurt/Main (15.4.) und Dortmund (19.4.).