Tron: Legacy auf Platz 1

Der aktuelle Kinofilm Tron: Legacy hat es auf Platz 1 der deutschen Kinocharts geschafft. An diesem Wochenende lockte der 125 Minuten lange 3D-Film rund 310.000 Besucher in die Kinos und hat damit dem Film Black Swan den ersten Platz weggenommen.

Der 3D-Film „Tron: Legacy“ ist die Nummer eins der deutschen Kinocharts: Mit 310.000 Besuchern und Einnahmen in Höhe von 3,4 Millionen Euro handelt es sich um den zur Zeit beliebtesten Kinofilm in Deutschland. Auf Platz 2 landet mit 290.000 Besuchern und 2,1 Millionen Euro Einnahmen der Film „Black Swan“. Auf Platz drei finden sich die Vorstadtkrokodile 3 und lockten 150.000 Besucher in die Kinos, meldet Blickpunkt Film.

Platz 4 der deutschen Kinocharts geht an „Rapunzel – Neu verföhnt“, gefolgt von „Dickste Freunde“. In die Top 5 schafft es ebenfalls der Film „The Green Hornet Clip“ und erreichte Zuschauerzahlen in Höhe von 90.000 und Einnahmen in Höhe von 1,7 Millionen Euro.

US-Kinocharts
Die US-Amerikaner stehen auf Teufelsaustreiber: Platz 1 belegt der Film „The Rite“. Auf Platz zwei folgt „Freundschaft Plus“, gefolgt von „The Green Hornet“ und dem Remake „The Mechanic“ mit Jason Statham. In die Top 5 der us-amerikanischen Kinocharts schaffte es auch der Film „The King´s Speech“.