Lena auf Platz eins der Album Charts

Das neue Album von Lena – „Good News“ schaffte es auf Platz ein der Charts. Damit gelangt es der Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2010 nach nur einer Woche direkt an die Spitze der Charts zu klettern. Auch ihr erstes Album „My Cassette Player“ befindet sich noch in den Top 100 der deuschen Albumcharts und belegt Platz 59. Damit belegte die 19-Jährige in der Jahreswertung der erfolgreichsten Alben 2010 Platz fünf.

Wieder Platz 1 für Lena Meyer-Landrut: Mit ihrem neuen Album „Good News“ kletterte Lena nur eine Woche nach Veröffentlichung des Albums „Good News“ an die Spitze der Charts, wie Media Control am Dienstag in Baden-Baden mitteilte. Die zwölf Songs aus der Show „Unser Song für Deutschland“ sind auf diesem Album enthalten.

Lena verdrängt die Sängerin Adele: Die britische Sängerin muss mit dem Album „21“ auf Platz zwei weichen und Andrea Berg belegt mit „Schwerelos“ noch Platz 3.

Lena Meyer-Landrut wird am Freitag den Zuschauern vor dem Fernseher die Möglichkeit geben, den Song für den Eurovision Song Contest in Düsseldorf per Telefonvoting auszuwählen. Im Finale des Vorentscheids „Unser Song für Deutschland“ stehen sechs Songs aus den beiden Halbfinals zur Auswahl.