DSDS 2011: Letzter Tag im Recall

Aus 35.000 Kandidaten kann es nur noch 15 potentielle Superstars geben, die in die Live-Shows der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ Einzug halten dürfen. Auf den Malediven findet der letzte Tag im Recall von DSDS statt – und es werden noch viele Kandidaten gehen müssen, bis die Top 15 von DSDS 2011 steht. Heute Abend wird ab 20.15 Uhr gelüftet, wer zu den Top 15 der siebten Staffel von DSDS gehört. Die erste Motto-Show wird am 26.02.2011 um 20.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt. Zuvor wird am 19.2. live die Top 10 gewählt, die in die Motto-Shows darf.

Es scheint wie Urlaub auf den Malediven, unter der Sonne auf dem indischen Ozean. Doch die DSDS-Kandidaten mussten im Recall von „Deutschland sucht den Superstar“ hart kämpfen, einige mussten sogar den Weg nach Hause antreten – die Performance reichte der Jury bestehend aus Urgestein Dieter Bohlen, Fernanda Brandao und Patrick Nuo einfach nicht.

Heute Abend wird am letzten Tag im Recall von DSDS nochmal aussortiert: In die Liveshow können nur 15 Kandidaten einziehen. Das bedeutet: Die Jury wird ordentlich ausmisten müssen, denn es sind noch 28 Kandidaten auf den Malediven, die um den Einzug in die Live-Shows kämpfen. Anschließend müssen sie sich in einer Liveshow beweisen, denn nur die Top 10 darf anschließend in die Motoshows von DSDS 2011.

Aus dem Recall rausgeflogen sind bereits Vidina, Fatima sowie auch auf einen Schlag Katharina Demirkan, Dominik Kinast, Linai Tardivo und Ricardo Bielecki. Nils Jörissen hat die DSDS-Insel freiwillig verlassen.