DSDS 2011: Top 15 Kandidaten mit Live-Songs

Der Recall der achten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ ist durch: Die DSDS-Jury wählte aus 35.000 Bewerbern die Top 15 auf den Malediven aus. Dabei schafften es von 15 DSDS-Kandidaten nur 6 Mädchen in die Liveshow. Der Wettbewerb um die Top 10 beginnt am 19. Februar, die Motto-Shows werden ab dem 26. Februar auf RTL ausgestrahlt. Mit Beginn der Mottoshows entscheidet nicht mehr die Jury, wer weiterkommt. Das Publikum wird per Telefonvoting und SMS den neuen Superstar wählen. Auch die Songs der Liveshow stehen mittlerweile fest.

Die Top 15 von DSDS 2011 stehen fest: Von den DSDS-Mädels kommen Awa Corrah, Sarah Engels, Nicole Kandziora, Zazou Mall, Nina Richel und Puppenspielerin Anna-Carina Woitschack in die Liveshow von „Deutschland sucht den Superstar“. Die sechs Mädels werden live gegen 9 Jungs antreten müssen, die sich auf den Malediven ebenfalls für die Liveshow qualifiziert haben: Marco Angelini, Ardian Bujupi, Marvin Cybulski, Felix Hahnsch, Norman Langen, Pietro Lombardi, Mike Müller, Christopher Schwab und Sebastian Wurth. Wer in die Motto-Shows kommt, wird am 19. Februar live entschieden.

Dabei musste die DSDS-Jury bestehend aus DSDS-Urgestein Dieter Bohlen, Fernanda Brandao und Patrick Nuo ordentlich ausmisten. Denn bis zum letzten Tag im Recall waren noch 28 Kandidaten im Rennen. Für das Casting von DSDS haben sich nach Angaben von RTL rund 35.000 Kandidaten beworben.

Nun müssen die Top 15 in der Liveshow beweisen, ob sie das Zeug zu einem Superstar haben. Die erste Liveshow wird am 19.02.2011, um 20.15 Uhr auf RTL übertragen. Die besten 15 Kandidaten von DSDS werden live darum kämpfen, in die Top 10 zu kommen. Denn nur die Top 10 wird bei DSDS die Berechtigung erhalten, in den Mottoshows um den Superstar-Titel kämpfen zu dürfen.

Live-Shows – die Songs der Top 15 Kandidaten
Die 18-jährige Anna-Carina Woitschack wird „If I Ain’t Got You“ von Alicia Keys singen, die ebenfalls im gleichen Alter, Awa Corrah, performt „Only Girl (In The World)“ von Rihanna. Das dritte Mädel im Bunde, Nicole Kandziora (17), wird „Firework“ von Katy Perry singen und Nina Richel (17) „There You’ll Be“ von Faith Hill. Sarah Engels entschied sich für „One Moment In Time“ von Whitney Houston und die 25-jährige Zazou Mall für „One Love“ von David Guetta feat. Estelle.

Auch die Songs der männlichen DSDS-Kandidaten stehen bereits fest: Der 19 Jahre alte Ardian Bujupi wird „Sway“ von Michael Bublé performen, während sein Konkurrent Christopher Schwab mit „Hey There Delilah“ von den Plain White T’s versuchen wird das Publikum und die Jury zu überzeugen. Der ebenfalls erst volljährig gewordene Felix Hahnsch traut sich an „The Man Who Can’t Be Moved“ von The Script und Marco Angelini (26) versucht sich an „Stark“ von Ich & Ich. Der älteste Kandidat mit 30 Jahren, Marvin Cybulski wird „Midnight Lady“ von Chris Norman singen. Mike Müllers Song ist „Show Me The Meaning Of Being Lonely“ von den Backstreet Boys und Norman Langen singt „Ich Bau Dir Ein Schloss“ von Jürgen Drews. Pietro Lombardi (18) performt „Billionaire“ von Travie McCoy feat. Bruno Mars und Sebastian Wurth (16) wird mit „Just The Way You Are“ von Bruno Mars auftreten.