Charlie Sheen: 1,3 Millionen Fans in 2 Tagen

US-Schauspieler Charlie Sheen hat sich beim Internet-Kurznachrichtendienst Twitter registriert und hat binnen zwei Tagen die Millionenmarke geknackt. Am Donnerstag verzeichnete der Skandal-Promi über 1,3 Millionen Followers. Charlie Sheen zeigte sich erfreut von dem Ansturm seiner Fans auf sein Twitter-Konto.

Er ist wohl der letzte Promi, der noch nicht bei Twitter registriert war: US-Schauspieler Charlie Sheen hat sich vor drei Tagen ein Twitter-Konto zugelegt, um seine Fans im Internet per Kurznachrichten auf dem neuesten Stand zu halten. Binnen zwei Tagen wurden über 1,3 Millionen Twitter-Benutzer Fans von Charlie Sheen, die sogenannten Follower. „Im Ernst… Danke, liebe Twitter-Gemeinde für diesen warmen Empfang“, schrieb Charlie Sheen via Twitter am Mittwochabend.

Doch 1,3 Millionen Follower bei Twitter ist nichts: Popstar Lady Gaga hat bei Twitter rund 8,5 Millionen Follower. Doch der atemberaubende Aufstieg von Charlie Sheen bei Twitter riecht nach Profit: Durch die Agentur „Ad.ly“ wird der Skandal-Schauspieler mit Twitter eventuell richtig viel Geld verdienen, berichtete das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“. Die Rede ist von rund einer Million Dollar pro Jahr, wenn Sheen werbeträchtige Kurzbeiträge, sogenannte Tweets, auf seinem Account bereitstellt. Medienberichten zufolge müsste der 45-Jährige dafür 40 gesponserte Tweets pro Jahr online stellen, was einer Entlohnung von 25.000 US-Dollar pro Tweet entspricht.

Das Geld kann Charlie Sheen gut gebrauchen: Kürzlich hat der Serienstar seinen Job bei „Two and a Half Men“ verloren. Zuvor galt Sheen als der bestbezahlte Serienschauspieler Hollywoods.