XL-Krawatten für große Männer

Schenkt man Studien Glauben, stehen Frauen auf große Männer, so beginnt das männliche Modelmaß auch bei 1,85 Metern. Doch ebenso legen die Damen viel Wert auf stylische und passende Kleidung – da beginnt das Problem großer Männer. Ein besonderes Problem für große Männer stellen Anzüge dar, die häufig für einen hohen Preis maßgeschneidert werden müssen. Was als Abschluss oft übersehen wird, ist die Krawatte. Ist diese zu kurz, ist das Styling hinfällig, da hilft kein Designeranzug mehr. Doch durchaus eine XL-Krawatte mit Überlänge, die das Problem der zu kurzen Krawatten behebt und somit das Outfit perfektioniert.

Handelsübliche Krawatten aus Kaufhäusern haben eine standardisierte Größe von 140 bis 149 Zentimetern. Günstige Krawatten sind auf 145 Zentrimeter genormt und stellen insbesondere für große Männer ein Problem dar, wenn der Windsor-Knoten gebunden werden soll. Was Männern nicht auffällt, Frauen aber durchaus: Die Krawatte ist bei Personen über 1,85 Metern Größe beim Windsor-Knioten oft zu kurz, bei Personen über 190 cm sogar beim einfachen Knoten definitiv zu kurz.

Abhilfe schaffen Krawatten in Überlänge mit einer Länge von 155 Zentimetern. Die wenigten Zentimeter „mehr“ Krawatte ermöglichen einen Abschluss nahe des Gürtels. Sollte Ihre Krawatte nahe des Bauchnabels abschließen, so ist eine XL-Krawatte in Überlänge fällig, um sein Styling nicht zu ruinieren.

Leider sind Krawatten in Überlänge im Handel noch Mangelware oder mangelhaft geschnitten, sodass klassische Krawatten mit einer üblichen Preise von 8-9 Zentimetern optisch nicht mehr optimal aussehen. Oft nehmen große Männer daher den Weg zum Schneider, um sich für viel Geld eine Krawatte in Überlänge schneidern zu lassen. Doch hochwertige und günstige XL Krawatten lassen sich am besten über das Internet bestellen. Der Preis liegt dabei häufig auf dem Niveau von Krawatten in Normallänge, zudem kann aus hochwertigen Stoffen ausgewählt werden, die in der Ramschbox zahlreicher Kaufhäuser nicht zu finden sein werden.