Songs der dritten DSDS Mottoshow

Unerwartetes Comeback für Sarah Engels, die bei der dritten Mottoshow von „Deutschland sucht den Superstar“ dabei sein wird. Nina Richel musste aus gesundheitlichen Gründen den Gesangswettbewerb DSDS verlassen. Doch welche Songs werden die verbliebenen acht Kandidaten von DSDS singen? Die dritte Mottoshow von DSDS steht diesen Samstag unter dem Motto „Frühlingsgefühle“.

DSDS-Kandidatin Sarah Engels ist bereits nach der ersten Mottoshow von DSDS 2011 rausgeflogen: Die Zuschauer wollten sie nicht haben und hatten zu wenig für die 18-jährige Brünette angerufen. Nach ihrem Rauswurf zofften sich jedoch DSDS-Kandidatinnen Anna-Carina Woitschack und Nina Richel um die Hausordnung in der DSDS-Villa und sorgten für unterhaltsame Schlagzeilen. Der Zickenkrieg ging Nina so nahe, dass sie in der zweiten Mottoshow mehrfach zusammenbrach. Aus gesundheitlichen Gründen hat RTL nun die 17-jährige Blondine ausgeschlossen, so darf die brünette Sarah Engels ihr Comeback bei DSDS feiern. Am Samstag Abend wird Sarah Engels versuchen mit „I Wanna Dance With Somebody“ von Whitney Houston ihre zweite Chance zu nutzen.

Die schöne Zazou Mall wird bei der dritten Mottoshow von DSDS versuchen mit „Umbrella“ von Rihanna Frühlingsgefühle zu wecken, wähernd Anna-Carina Woitschack mit ihren blauen Augen den Song „Für Dich“ von Yvonne Catterfeld sicherlich gefühlvoll performen wird – dieses Mal wohl ganz entspannt, da Konkurrentin und Streitgrund Nina Richel nicht mehr mit dabei ist.

Ansonsten sind bei der dritten DSDS Mottoshow nur noch Jungs mit dabei. So wird Marco Angelini mit „Shame“ von Gary Barlow & Robbie Williams versuchen Frauenherzen zu erobern, doch ein starker Konkurrent ist DSDS Kandidat Ardian Bujupi, der mit „Grenade“ von Bruno Mars tausende Frauen begeistern dürfte.

Norman Langen, der Schlagerstar der achten Staffel von Deutschland sucht den Superstar, wird wieder einen Song performen der für ihn passt wie die Faust aufs Auge: „Verlieben, Verloren, Vergessen, Verzeih’n“ von Wolfgang Petry.

„Justin Bieber“-Konkurrent Sebastian Wurth wird mit „You Don’t Know“ von Milow versuchen tausende Teenies für sich zu gewinnen und von Pietro Lombardi ist bei der dritten Mottoshow wieder „Pietro Style“ zu erwarten, dieses Mal zum Song „Down“ von Jay Sean.