Neues Album von Herbert Grönemeyer: Schiffsverkehr

Der deutsche Musiker Herbert Grönemeyer stellte sein neues Album „Schiffsverkehr“ vor. Passend zum Titel des Albums wurde das neue Album während eines Dampferausflugs auf der Spree vorgespielt. Zu der Vorstellung seines 13. Studioalbums wurden rund 200 Freunde und Pressevertreter geladen. Grönemeyers neues Album „Schiffsverkehr“ erscheint an diesem Freitag.

Während eines Dampfausflugs wurde etwa 200 Pressevertretern und Freunden von Grönemeyer sein neues Album „Schiffsverkehr“ vorgestellt. Der Musiker selbst war jedoch nicht mit an Board. Nach der Schiffsfahrt gab es jedoch mit dem 54-Jährigen eine „interaktive“ Pressekonferenz im Haus der Kulturen der Welt, die ebenfalls im Internet live übertragen wurde. Auf der Pressekonferenz hat Grönemeyer verraten, dass das Album zum Teil in Stockholm entstanden ist. „Für mich sind Schiffe immer so ein Gefühl von Freiheit“, erklärte Grönemeyer den Albumtitel „Schiffsverkehr“.

Das neue Album Schiffsverkehr als Special Edition in einer Doppel-CD kostet 19,95 Euro, die Standard Version von dem Album Schiffsverkehr ist für 12,95 Euro erhältlich.

Titelliste des Albums:
1. Schiffsverkehr
2. Kreuz meinen Weg
3. Fernweh
4. Unfassbarer Grund
5. Deine Zeit
6. Erzähl mir von morgen
7. Auf dem Feld
8. Zu dir
9. Wäre ich einfach nur feige
10. Lass es uns nicht regnen
11. So wie ich

Aus dem 13. Studioalbum von Herbert Grönemeyer erfolgte bereits im Februar die erste Single-Auskopplung „Schiffsverkehr“, die es unmittelbar in die Top 10 der deutschen Charts schaffte.

Herbert Grönemeyer geht Ende Mai auf Tournee in Deutschland, Österreich und der Schweiz.