Lena Meyer-Landrut auf Tour

Lena Meyer-Landrut wird am 14. Mai zum zweiten Mal beim Eurovision Song Contest für Deutschland antreten. Vorher jedoch geht Lena auf Tournee durch Deutschland. Am Mittwoch ist die brünette Sängerin vor 6.000 Zuschauern in Berlin aufgetreten.

Lena Meyer-Landrut, Siegerin des Eurovision Song Contest 2010, hat ihre Tour in der Berliner O2 Arena gestartet. Vor 6000 Zuschauern hat sich die 19-Jährige für den ESC 2011 warm gesungen.

Den treuen Fans versuchte Lena ordentlich einzuheizen und forderte die Zuschauer auf: „Jetzt mal richtig mitdancen“. Ihre beiden top Songs ‚Satellite‘ und ‚Taken by a Stranger‘ hob sich die freche Hannoveranerin bis zum Schluss der Show auf. Und was sagen die Fans zu dem Auftritt von Lena? „Sie hat sehr gut gesungen, aber gerockt hat sie mich nicht“, zitiert der Stern einen Fan.

Die kommenden vier Wochen tourt Lena durch Deutschland. Insgesamt stehen noch acht Termine an: 14.04 Hannover (Tui Arena), 15.04 Frankfurt (Festsaal), 19.04 Dortmund (Westfalenhalle), 20.04 Hamburg (O2 World), 21.04 Leipzig (Arena Leipzig), 27.04 München (Olympiahalle), 28.04 Stuttgart (Schleyerhalle), 29.04 Köln (Lanxess Arena).