Vanessa Hudgens: Glücklicher Single

Die Trennung von „High School Muscial“-Star Vanessa Hudgens und Zac Efron war für die Fans ein Schock. Doch keine Sorge: Vanessa geht es als Single bestens. Sie genieße das Leben in allen Zügen und komme ihr nicht in den Sinn, sich in nächster Zeit zu binden. Verdrängter Liebeskummer oder ein überzeugter Single?

Liebeskummer oder Trauer? Das gibt es bei Vanessa Hudgens allem Anschein nach nicht. Nach der Trennung von Zac Efron ist die 21-Jährige ein glücklicher Single. „Ich bin glücklich und freue mich des Lebens“, verriet sie im Interview mit Look. „Ich hatte nie Angst davor Single zu sein. Der aufregendste Teil des Lebens ist, das Unbekannte zu erforschen“, führte sie fort. Und sollte es ihr mal schlecht gehen, kann sie auf ihre Familie vertrauen: „Meine Mama ist immer an meiner Seite. Es geht mir gut.“

Wäre Vanessa denn theoretisch soweit, eine neue Beziehung einzugehen? Das fragte sich auch der Interviewer. Doch auch hiner winkt Hudgens ab: „Ich bin glücklich und in meinem Leben passiert so viel, ich brauche nicht unbedingt einen Typen“, stellte sie klar. Zudem sei sie davon überzeugt, dass die Suche nach einer Liebe nicht klappt. Lieber lässt sie die Liebe auf sich zukommen.