Google-Prognose: Lena gewinnt ESC 2011

Lena Meyer-Landrut ist die Siegerin des Eurovision Song Contest 2010 und wird dieses Jahr erneut antreten. Geht es nach der allgemeinen Stimmung der Deutschen, wird Lena beim ESC 2011 nicht gewinnen. Anderes geht aus einer Google Prognose hervor: Lena habe Google zufolge gute Chancen auf einen Sieg beim Eurovision Song Contest in Düsseldorf.

Lena Meyer-Landrut wird am 14. Mai beim Eurovision Song Contest in Düsseldorf zum zweiten Mal für Deutschland singen. Da sie bereits letztes Jahr in Oslo für Deutschland angetreten ist und gewonnen hat, geben ihr die Deutschen nur wenige Chancen auf einen Sieg. Anders sieht das eine Google-Prognose: Aus ausgewerteten Suchanfragen aus 43 Ländern geht hervor, dass Lena auch beim ESC 2011 gewinnen könnte. Die ESC-Prognose von Google stimmte bereits im letzten Jahr und auch der Sieg von Alexander Rybak im Jahr 2009 wurde korrekt prognostiziert.

„Das kann sich allerdings noch verändern“, stellt ‚Google‘-Sprecher Stefan Keuchel klar. Bei der Google-Prognose handle es scih lediglich um ein Stimmungsbild aus einem bestimmten Zeitraum. Zudem geht aus der Auswertung hervor, dass Lena starke Konkurrenten auf dern Versen sind: So werden Lena 126 Punkte und Jedward aus Irland 120 Punkte zugewiesen. Auch Frankreich steht mit 119 Punkten und Franzose Amaury Vasilli gar nicht so schlecht dar.

Die Prognose zum Eurovision Song Contest 2011 wird bis zum großen Finale unter http://www.google.de/intl/de/landing/eurovision täglich aktualisiert.