Babynamen der Zwillinge von Mariah Carey

Vier Tage nach der Geburt ihrer Zwillinge hat Sängerin Mariah Carey geschwiegen. Nun sind die Vornamen der Zwillinge bekannt. Die Babynamen der Zwillinge von Mariah Carey wurden nun bekannt gegeben: Das Mädchen heißt Monroe Cannon, der Junge heißt Moroccan Scott Cannon. Töchterchen Monroe und Söhnchen Morrocan sind am Samstag auf die Welt gekommen.

Am Samstag hat Mariah Carey über Twitter ihren Fans mitgeteilt, dass sie Zwillinge zur Welt gebracht hat – dem dritten Hochzeitstag von Carey und Cannon. Die nun bekannten Namen, Moroccan Scott und Monroe, wurden von der Sprecherin der Pop-Diva gegenüber dem US-Sender CNN bestätigt.

Bei der Namenssuche für den Jungen habe sich Mariah Carey und ihr Ehemann Nick Cannon nach dem marokkanisch inspirierten Dekor in einem Zimmer in Careys New Yorker Wohnung gerichtet und so den Jungen Moroccan genannt. Als zweiten Vornamen bekam der Junge Scott, das ist der zweite und in USA durchaus beliebter Vorname des Ehemanns von Mariah Carey.

Bei der Namenssuche für das Mädchen haben sich Mariah Carey und ihr Ehemann von Schauspielerin Marilyn Monroe inspirieren lassen. Carey habe Monroe „seit jeher als Vorbild“ gesehen, berichten US-Medien.

Für Stars ist es nicht ungewöhnlich, ihren Kindern verrückte Babynamen zu geben. Stars wie Madonna wagen es sich weit aus dem Fenster zu lehnen: Ihre Tochter heißt Lourdes Maria Ciccone Leon. Schauspielerin Gwyneth Paltrow nennt ihre Tochter Apple Blythe Alison und die Tochter des Musikers The Edge heißt Blue Angel (blauer Engel).