Maite Kelly soll im ZDF weitertanzen

Maite Kelly hat die Tanzshow „Let’s Dance“ auf RTL gewonnen und die meisten Punkte von Jury wie auch vom Publikum erhalten. Die 31-Jährige konnte die Zuschauer davon überzeugen, die beste Tänzerin zu sein und würde auch gerne weitertanzen. Möglicherweise wird sie das, aber im ZDF.

Wird Maite Kelly nach „Let’s Dance“ bald im ZDF zu sehen sein? Es gebe eine Anfrage vom ZDF für ein Format, bei dem „Paare gemeinsam vor der Kamera tanzen lernen“, erzählte ihr Ehemann Florent Raimond der „Bild am Sonntag“. Zur Vorbereitung würden die beiden bereits einen Tanzkurs besuchen. „Meine Frau ist ehrgeizig, aber ohne falschen Stolz“, meint ihr französischer Ehemann. „Sie ist die Aufgabe mit Demut angegangen.“

Maite Kelly soll bei Let’s Dance rund neun Kilo abgenommen haben. Dabei war es gar nicht das Ziel von Maite Kelly, durch Tanzen abzunehmen. Viel mehr wollte sie zeigen, dass man kein Topmodel sein muss, um gut zu tanzen und Menschen zu begeistern. „Dass ich abgenommen habe, ist nicht so wichtig“, meinte Maite Kelly im Interview. Gut findet sie aber, „dass mein Körper durch das Tanzen Muskeln aufgebaut hat.“