Julio Iglesias bekommt einen kleinen Bruder

Man mag sich wundern, doch es stimmt tatsächlich. Sänger Julio Iglesias (60) bekommt noch einen kleinen Bruder. Dies verriet sein Vater Julio Iglesias senior (87) kürzlich gegenüber einem Magazin der spanischen Boulevardpresse. Seine Frau Roona sei bereits im sechsten Monat schwanger. Zuvor hatte Iglesias senior, der früher einmal Frauenarzt war, bekannt gegeben, dass seine 40-Jährige Gattin „in medizinischer Behandlung“ sei: Laut Medien wurde das Kind per künstlicher Befruchtung in einer US-Klinik gezeugt.

„Als ich Roona vor 15 Jahren kennen lernte, hielt ich unsere Romanze zunächst für eines meiner vielen kleinen Liebesabenteuer“, sagte er. „Aber dann habe ich mich in sie verliebt.“ Das Paar hat bisher keine Kinder.

Der künftige kleine Bruder des Spaniers wird einen Großneffen und zehn Neffen und Nichten haben. Mit dabei: Popsänger Enrique Iglesias (28), der nicht weniger berühmt ist als sein Vater. Die jüngsten Kinder von Julio Iglesias junior sind nicht mal viel älter als der künftige Onkel: Die Zwillinge Victoria und Cristina kamen im Mai 2003 auf die Welt.