20 Millionen Deutsche sind bei Facebook

Wer sich heute mit seinen Freunden online vernetzen will, nutzt nicht nur die klassische E-Mail oder Instant-Messenger wie AIM oder ICQ. Wenn es um soziale Netzwerke in Deutschland geht, erobert derzeit Facebook die Bundesrepublik. Facebook zufolge nutzen 20 Millionen Deutsche das soziale Online-Netzwerk.

In Deutschland gehen 40 Millionen Menschen online, davon ist etwa die Hälfte bei dem sozialen Netzwerk Facebook aktiv. Wie das Unternehmen Facebook mitteilte, gehen rund 50 Prozent deutscher Internetnutzer täglich auf Facebook, um Kontakt mit ihren Freunden zu halten. Die andere Hälfte logge sich Facebook zufolge mindestens einmal im Monat ein.

Vor drei Jahren noch schien StudiVZ und sein Ableger MeinVZ die Welt der deutschen sozialen Online-Netzwerke zu erobert – bis Facebook die deutsche Version seiner Plattform voran trieb. Vor drei Jahren zählte Facebook in Deutschland nur rund 1,2 Millionen Nutzer. Mittlerweile sollen mehr als 500 Millionen Menschen bei Facebook registriert sein. So richtig viel Geld wirft Facebook noch nicht ab: Es fehlt das konkrete Geschäftsmodell, um Geld zu verdienen. Dennoch wird der Wert von Facebook auf 65 Milliarden US-Dollar geschätzt. Die vielen Nutzerprofile sollen in Zukunft bares Geld wert sein, glauben Investoren.