Scarlett Johansson und Sean Penn getrennt

Liebes-Aus für Scarlett Johansson und Sean Penn: Nach nur wenigen Monaten hätten sich die beiden US-Schauspieler getrennt. Insider zufolge hat es am deutlichen Altersunterschied gelegen. Freunde des Paares versichern, die Trennung sei freundschaftlich vonstatten gegangen.

Scarlett Johansson und Sean Penn haben sich getrennt, will die US-Zeitschrift „People“ von einer nicht genannten Quelle erfahren haben. Einen Trennungsgrund nannte der Insider nicht. Freunden des Schauspielerpaares zufolge sei die Trennung jedoch freundschaftlich abgelaufen. Die Pressesprecher von Scarlett Johansson und Sean Penn wollten den Bericht des Blattes nicht kommentieren.

Die Gerüchte um Scarlett Johansson und Sean Penn kühlen seit Wochen nicht ab. Einige Bilder lieferten genügend Diskussionsstoff: So war Sean Penn zu seiner Filmpremiere von „The Tree of Life“ beim Filmfestival in Cannes ohne seine Scarlett Johansson erschienen, während die 26-Jährige und der zweifache Oscar-Preisträger („Milk“) waren wiederholt gemeinsam fotografiert worden, hatten ihre Beziehung aber nie offiziell bestätigt.

Johanssons Dreharbeiten zu dem Film „The Avengers“ in New Mexico sollen nicht der einzige Grund für ihre Abwesenheit gewesen sein.

Die Schauspielerin und ihr Kollege Ryan Reynolds hatten im Dezember nach zwei Jahren Ehe die Scheidung eingereicht. Penns 14-jährige Ehe mit Schauspielerin Robin Wright war im vergangenen Jahr geschieden worden. Der 50-Jährige war von 1985 bis 1989 mit Popstar Madonna verheiratet.