Review zu „The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D“

13 Jahre nach Release von Zelda Ocarina of Time 64 feiert der Vater der Action-Adventure seinen Remake auf dem Nintendo 3DS. Seit dem 17. Juni 2011 steht das heißersehnte Spiel „The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D“ in den Regalen. Viele fragen sich, kann denn ein Spiel was schon 13 Jahre auf dem Buckel hat mit der heutigen „Genration mithalten?“ Die Antwort ist ganz klar ja. Ein kleines Review zu „The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D“.

„The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D“ kann nicht nur mithalten, sondern macht so manchen Vertreter in diesem Gerne noch einiges vor. Zelda Ocarina of Time 3D besticht durch seine tiefe Geschichte, welche beim Spieler die empathische Ader weckt und von Anfang an fesselt.

Viele Freunde der Zelda-Serie konnten das Erscheinungsdatum von dem ersten Zelda in 3D kaum erwarten. Derzeit ist das Game bei Amazon für 42,50 Euro zu erwerben. Es kamen zwar Stimmen auf, die befürchteten, dass der 3D Remake von Zelda Ocarina of Time „zu farbprächtig“ sei oder nur einfach neue Texturen über die alten gelegt worden sind. Doch diese verstummten letzten Freitag zum Release ganz schnell. Das Spiel besticht ganz klar durch den 3D-Effekt, welcher viele Vorteile bietet und sticht durch die Tiefenwahrnehmung gut heraus.

Desweiteren wurde die Textur von Hyrule komplett überarbeitet, man bewegt sich nun nicht wie auf dem Nintendo 64 Ocarina of Time in einer Fotostadt, sondern dank der Leistungsfähigkeit des 3DS in einer kompletten eigenen 3D-Welt.

Doch die Erscheinung von Zelda Ocarina of Time 3D für den Nintendo 3DS ist nicht das einzige Zelda-Spiel welches für den neuen Handheld zu erwerben ist. Mit dem Erscheinen des eShop für den Nintendo 3DS bot Nintendo direkt einen der beliebtesten Zelda-Titel zum Download für die Virtual Console an: „The Legend of Zelda – A Link’s awakening“. Mit diesem Lineup im Juni 2011 setzt Nintendo den ersten Stein für das The Legend of Zelda’s 25th Anniversary. Im Rahmen dieses Jubiläums wird auch noch ein kostenloser Download über den eShop für den Nintendo 3DS des Spieles „The Legend of Zelda: Four Swords Adventures“ geben. Desweiteren erscheint dieses Jahr auch noch das lang erwartete Wii exklusiv Zelda Spiel „The Legend of Zelda: Skyward Sword“.