George Clooney: Liebes-Aus mit Elisabetta Canalis

Achtung Mädels: George Clooney ist nach zwei Jahren Beziehung wieder Single. Der Schauspieler und das italienische Model Elisabetta Canalis haben sich getrennt, wurde von offizieller Seite bestätigt. Bereits seit Tagen kursierten Gerüchte über eine Trennung von George Clooney und Elisabetta Canalis.

Liebes-Aus zwischem dem Hollywood-Traumpaar Elisabetta Canalis und George Clooney. „Wir sind nicht mehr zusammen“, veröffentlichte das Ex-Paar in einer gemeinsamen Pressemitteilung. „Es ist sehr schwierig und sehr persönlich, und wir hoffen, dass jeder unsere Privatsphäre achtet“, zitierte „People.com“ aus dem Statement. Damit ist der wohl begehrteste Promi, trotz seiner 50 Jahre auf dem Buckel, wieder auf dem freien Markt der Singles.

Die Krise zwischen George Clooney und Elisabetta Canalis zeichnete sich bereits seit Monaten ab: George Clooney ist 50 Jahre alt, das italienische Model gerade mal 32 Jahre. Der Altersunterschied wurde immer mehr zum Problem: Insidern zufolge wolle George Clooney noch möglicherweise Kinder, doch das kam für Canalis nie in Frage. „Schwanger zu werden war nie eines meiner Ziele. Meine mütterlichen Instinkte werden von meinen Hunden gestillt“, sagte die Brünette im Februar dem Magazin „Cosmopolitan“.

Zwar hätte George Clooney nahezu jeder Frau haben können, doch stürzte er sich aus Frust in die Arbeit: Das Ergebnis ist der Politthriller „The Ides of March“, in dem er Regie führt und die Hauptrolle eines US-Präsidentschaftskandidaten spielt, der sich in Intrigen und Korruption verwickelt.