Flitterwochen von Kate Moss und Jamie Hince

Kate Moss und Jamie Hince haben am 1. Juli geheiratet und anschließend eine mega Party gefeiert. Nun ist Zweisamkeit angesagt: Das Model und ihr Ehemann sind in die Flitterwochen geflogen. Bevor die beiden in den Hubschrauber gestiegen sind, bedankte sich das Paar bei den Dorfbewohnern für ihre Geduld.

Am Freitag hatten das britische Model Kate Moss und der Musiker Jamie Hince ihre kirchliche Trauung, anschließend wurde drei Tage lang mit Stars wie Jude Law, Sadie Frost und Jade Jagger ordentlich gefeiert. Ebenfalls waren bei der dreitätigen Hochzeit von Moss und Hince Stars wie Beth Ditto und Bryan Ferry sowie Snoop Dog dabei. Für Unterhaltung während der riesigen Party sorgten Trapez-Künstler, Burlesque-Tänzer und eine Hip-Hop-Karaokebar, wie die britische „Sun“ berichtete.

Nach dem Hochzeitsmarathon fliegen Kate Moss und Jamie Hince in ihre Flitterwochen. Offiziell ist nicht bekannt, wohin die Reise geht. Medienberichten zufolge sollen ihre Flitterwochen eine Tour durch Afrika beinhalten. Eingeplant sind Zwischenhalte in Algerien und Timbuktu in Mali, wie britische Zeitungen berichten.