Michelle Hunziker als „Wetten, dass…?“-Chefin

Ein Sommerloch gibt es dieses Jahr nicht, denn es gibt genug Themen zur Diskussion. Die meistdiskutierte Frage lautet: Wer wird die Nachfolge von Thomas Gottschalk bei „Wetten, dass…?“ antreten? Die bisherige Assistentin von Gottschalk, Michelle Hunziker, rückt in den Medien nun als potentielle „Wetten, dass…?“-Chefin in den Vordergrund.

Wer wird der neue Moderator von „Wetten, dass…?“: Hape Kerkling, Jörg Pilawa, Barbara Schöneberger. Namen, die bisher intensiv von den Medien durchgekaut wurden. Doch was mit Michelle Hunziker nach dem Ausscheiden von Thomas Gottschalk passiert, ist noch nicht ausdiskutiert. Der BamS zufolge wird Michelle Hunziker „Wetten, dass…“-Chefin, bleibt Assistentin und soll von immer wieder neuen Gastmoderatoren unterstützt werden. ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut äußerte sich nicht zur diesen Gerüchten und kommentierte nur: „Das sind reine Spekulationen.“

Insgesamt muss sich die Blondine wohl um ihre Zukunft im Jahr 2012 wenige Sorgen machen: Erst vor wenigen Wochen wurde Hunziker für eine Filmrolle und eine eigene Show im ZDF gehandelt, war der Bildzeitung zu entnehmen. Auch soll das ZDF weiterhin Interesse an der 34-Jährigen haben. „Wegen ihrer Spontaneität und Natürlichkeit haben sie die Zuschauer sofort ins Herz geschlossen“, soll es aus ZDF-Kreisen heißen.

Thomas Gottschalk wird seine letzte „Wetten, dass…?“-Show am 3. Dezember moderieren.