Samsung Galaxy S2 Hercules-Edition mit 4,5-Zoll-Display

Das Smartphone Samsung Galaxy S2 ist Experten und Geeks zufolge das derzeit beste Smartphone auf dem Markt und schlägt sogar das iPhone 4. Doch für die USA reicht das 4,3 Zoll große Display nicht. Daher gibt es dort bald eine Hercules-Edition des Galaxy S2 mit satten 4,5 Zoll Displaygröße. In Deutschland wird es das große Galaxy S2 Hercules-Edition von Samsung vermutlich nicht geben.

Das Samsung Galaxy S2 ist derzeit das beste Handy und günstiger als das iPhone 4. Nun legt Samsung für den US-Markt noch einen drauf und will bald ein S2 mit einem 4,5 Zoll großen Display einführen. Der Name: Hercules-Edition. Ersten Informationen zufolge soll die US-Version weitgehend identisch sein mit der europäischen Version des Samsung Galaxy S2 – so soll das Smartphone in den USA auch unter dem gleichen Namen vermarktet werden. Hercules-Edition ist lediglich der Codename.

So soll das Galaxy S2 Hercules mit einem Super-AMOLED-Plus-Bildschirm ausgestattet sein, der das Bild mit 800 x 480 Bildpunkten auflöst. Ins Internet soll das Gerät ebenfalls mit HSDPA. Beschleunigt wird das Smartphone ebenfalls von einem 1,2-GHz-Prozessor von Qualcomm, der Daten auf Speicher zwischen 16 bis 32 GByte ablegen kann. Gerüchten zufolge beträgt der Arbeitsspeicher des Samsung Galaxy S2 Hercules-Edition 1 GByte, zudem soll es neben der 8 Megapixel-Kamera auch einen NFC-Chip geben.