Anne Hathaway hat sich verlobt

Nachdem Anne Hathaway am Wochenende schon mit einem verdächtigen Ring gesichtet wurde, ist jetzt auch von offizieller Seite bestätigt, dass sich die Schauspielerin mit ihrem Freund Adam Shulman verlobt hat.

Seit acht Jahren sind Anne Hathaway und Adam Shulman, der ebenfalls Schauspieler ist, ein Paar. In einem früheren Interview schwärmte sie gegenüber der britischen „Marie Claire“: „Ich bin schwer in ihn verliebt, allerdings hat er mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ich hatte mich eigentlich auf etwas Zeit alleine gefreut und dann habe ich mich Hals über Kopf in ihn verliebt“.

Nachdem die Beziehung zu ihrem früheren Freund, dem italienischem Geschäftsmann Raffaelo Follieri in die Brüche ging, scheint die 29-Jährige nun ihr großes Liebesglück gefunden zu haben. Schon bevor Follieri als Betrüger entlarvt und wegen Geldschwindels zu vier Jahren Haft verurteilt wurde, trennte sich Hathaway 2008 von ihm.

Der 30-jährige Sam Shulman scheint die Schauspielerin, die unter anderem in „Plötzlich Prinzessin“ mitspielte, sehr glücklich zu machen. Die Verlobung wurde von Annes Pressesprecherin gegenüber dem „People“-Magazin offiziell bestätigt. Wann die Hochzeit stattfinden soll, steht noch nicht fest, das Paar dürfte jetzt erst mal die frische Verlobung genießen wollen.