Extravagantes Geburtstagsgeschenk für Brad Pitt

Kurz vor Weihnachten feierte Hollywoodstar Brad Pitt seinen Geburtstag. Seine Freundin Angelina Jolie ließ sich als Überraschung etwas Besonderes einfallen und schenkte Brad einen Wasserfall.

Am 18. Dezember 2011 feierte Brad Pitt seinen 48. Geburtstag. Langzeitfreundin Angelina Jolie dürfte vor dem Problem gestanden haben, was man jemanden schenkt, der so gut wie alles besitzt und das nötige Kleingeld hat um sich alles kaufen zu können. Dennoch fiel ihr für ihren Traummann etwas Außergewöhnliches ein.

Brad Pitt ist ein ausgesprochener Architekturfan und plant auf einem Landstück in der Nähe von Los Angeles ein Haus zu bauen. Dafür will sich der 48-Jährige sogar einige Zeit aus dem Filmgeschäft zurückziehen, wie das britische Blatt „Daily Mail“ berichtet. Das Haus soll Pitts Lieblingsarchitekt Lloyd Wright entwerfen.

Brad war von der „Fallingwater“ Villa, die Wright in den 30er Jahren in Pennsylvania baute so begeistert, dass er sich eine Immobilie im gleichen Stil wünscht. Angelina und Brad (beide auch als Brangelina bekannt) besuchten das Anwesen im Jahr 2006, seitdem plant der Schauspieler an seinem Traumhaus.

Angelina schenkt Brad somit den Wasserlauf, auf dem ihr zukünftiges Heim stehen soll. Ein Freund des Paares berichtet gegenüber „Daily Mail“: „Angelina wollte ihm etwas unglaublich Besonderes schenken, und weil sie weiß, wie sehr er Architektur mag, dachte sie, das sei perfekt“, ist dem Blatt zu entnehmen. „Sie hofft, dass dies ein Rückzugsort für die Familie wird“, heißt es weiter.

Damit hat sich die 36-Jährige wirklich etwas einfallen lassen um ihren Liebsten zum Geburtstag zu überraschen.