Menderes Bagci bei DSDS 2012 wieder im Recall

DSSD Urgestein Menderes Bagci ist auch in der neunten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ zu sehen. Und der hartnäckige DSDS-Kandidat hat es sogar in den Recall geschafft – und das einstimmig. Die Jury hat drei Mal „Ja“ gesagt, doch Dieter Bohlen hatte trotzdem ein Spruch für Menderes auf Lager.

Menderes Bagci ist der eigentliche Superstar der RTL-Castingshow „DSDS“. So zeigte er sich auch in der gestrigen Sendung. Sein Ziel ist es, unter die Top 15 von DSDS 2012 zu kommen. Dafür hat er auch einiges getan: Seine Zähne wurden gerichtet und angeblich wurde auch seine Nase operiert. Für den Auftritt vor der DSDS-Jury bestehend aus Dieter Bohlen, Natalie Horler und Bruce Darnell besorgte sich Menderes sogar vier Tänzerinnen.

Bruce Darnell lobte der Auftritt von Bagci als Entertainer, auch Natalie war erstaunt, dass der Auftritt von Menderes nicht schlechter war als erwartet. Dieter Bohlen war von dem DSDS-Stalker unbeeindruckt und hatte bereits einen Spruch bereit: „Wenn du nur so singen könntest wie deine Mädels aussehen.“ Da die beiden aber DSDS-Dinosaurier seien, gab es von Bohlen für Menderes den Recall-Zettel. Menderes schaffte es bereits 2011 in den Recall.

Eleonore Diez mit Potential zum Superstar
Wird Eleonore Diez der neue Superstar? Die Performance überzeugte. „Das ist sehr gut. Ich genieße und möchte dich in den Arm nehmen“, lobte Bruce Darnell und wurde prompt umarmt. Auch die 20-jährige Jana Skolina konnte überzeugen und das nicht nur mit ihrem kurzen Rock. Auch wenn die gesangliche Performance zu „A Night Like This“ nicht perfekt war, konnte Jana komplett überzeugen und ist im Recall von DSDS 2012. „Du bist eine Bereicherung für DSDS“, fasste Dieter Bohlen zusammen.

Sogar Dennis Richter konnte überzeugen, obwohl die Jury vor seiner Performance bereits kritisch war und nicht viel von ihm hielt. Mehr Muckis am Körper als Gesangsperformance? Doch Dennis Richter konnte mit seiner gesanglichen Performance überzeugen. Und Natalie Horler schwärmte, dass es für Zuschauerinnen nun endlich auch etwas zum Schauen gibt.

Traum geplatzt
Groß angepriesen hat sich Matthias, der raus aus dem Vertrieb möchte und den Rest seines Lebens Musiker sein möchte. „Ich will von der Musik leben“, so Matthias. Doch die Performance zu „You Are So Beautiful“ war so schlecht, dass Bruce Darnell wortlos zur Tür zeigte. Bohlen machte mit einem bösen Spruch den Abschluss: „Du rülpst das so ein bisschen rüber, da furz ich das Lied lauter.“