Top 6 von DSDS 2012 ohne Hamed Anousheh

Schock bei DSDS 2012: Joey Heindle ist weiter, während der talentierte Hamed Anousheh in der vierten Mottoshow rausgeflogen ist. Der 25-Jährige erhielt vom TV-Publikum die wenigsten Anrufe, während sich Joey mit schiefen Tönen in die Top 6 von Deutschland sucht den Superstar gesungen hat. Dieter Bohlen sorgte dabei für einen Eklat und hat die Bühne verlassen, während Joey gesungen hat.

Joey Heindle ist weiter, Hamed Anousheh ist bei DSDS 2012 rausgeflogen. Dabei sorgte Juror und Pop-Titan Dieter Bohlen während der Performance von Joey zu John-Paul-Young-Hit „Love is in the Air“ für einen Eklat: Er hat die Bühne verlassen. Allerdings war das Mikrofon von Bohlen nicht ausgeschaltet, und so hörte man den Bohlen Spruch: „Ist der jetzt schon kacken, oder wie?“

Nachdem Joey mit seinem schlechten Auftritt in der vierten Mottoshow unter dem Titel „Ab in den Süden“ fertig war, verschwand er von der Bühne und Bohlen kam zurück.  Warum Bohlen die Bühne verlassen hat? „Ganz ehrlich, ich wollte ihm nicht weh tun“, verriet der Chef-Juror von Deutschland sucht den Superstar. „Mit Musik hat das nichts mehr zu tun. Ich muss mir das nicht mehr geben. Ich habe Angst um meine Ohren“, fügte Bohlen hinzu. Natalie Horler drückte es sachlich aus: „Deine stimmliche Leistung ist Welten von den anderen entfernt. Für mich persönlich reicht es nicht!“

Aus für Hamed in der vierten Mottoshow von DSDS 2012
Noch bitterer: Während Joey Heindle mit seinen schlechten Gesangsqualitäten in den Top 6 von DSDS 2012 ist, musste der gute Sänger Hamed Anousheh den Kampf um den Titel des Superstars aufgeben – es haben nicht genug Zuschauer angerufen. Anscheinend konnte Hamed in der vierten Mottoshow von DSDS 2012 mit dem Titel “Heart Skips A Beat” von Olly Murs feat. Rizzle Kicks nicht überzeugen. Dabei fand die Jury den Auftritt von Hamed in der vierten Mottoshow von Deutschland sucht den Superstar in Ordnung: „Ballade mit viel Gefühl“, so Bruce. Laut Bohlen ist die Schwäche von Hamed aber die Stimmlage gewesen: „Du singst immer ein bisschen zu tief. Die hohen Töne klingen schon ein bisschen, als wenn ein Bulle gemolken wird.“ Das sahen wohl auch die Zuschauer von Deutschland sucht den Superstar so und haben nicht angerufen.

Die letzte Frau bei DSDS 2012 ist weiter
Aufatmen hingegen kann die letzte Frau im Rennen um den Superstar Titel von DSDS 2012: Fabienne Rothe ist weiter. In der dritten Mottoshow ist leider Vanessa rausgeflogen. Mit dem Song „36 Grad“ von 2raumwohnung lieferte sie eine gute Performance, doch Juror Bruce Darnell will mehr Sex-Appeal von der Blondine sehen. Das fordert auch Dieter Bohlen für den nächsten Auftritt bei DSDS 2012 von Fabienne: „Es war ein guter Auftritt, aber es war viel Lillifee und wenig Lady Gaga.“

Kristof Herning wird langweilig
Bruce Darnell hatte in der vierten Mottoshow auch einiges an Kristof Hering auszusetzen: „Du singst immer gut, aber das ist immer gleich für mich. Ich habe erwartet, dass du etwas Internationales singst“, so der Mode-Profi zur Performance von „Über den Wolken“ in der Version von Dieter Thomas Kuhn.

Jesse Ritch der beste Sänger?
DSDS-Kandidat Jesse Ritch konnte hingegen mit dem Hit „Danza Kuduro“ von Lucenzo feat. Don Omar Zuschauer als auch Jury überzeugen: „Yes, yes, yes. Das ist das! Du bist einer von den besten Sängern hier“, urteilte Bruce Darnell. Auch die Dame aus der Jury meinte: „Ich kann darauf bauen, dass du immer super performst“, so Natalie Horler. „Prima Auftritt! Ich habe dich nie so locker gesehen“, fügte Bohlen hinzu.

Luca Hänni und Daniele Negroni sind Favoriten
Auf dem gleichen Niveau ist Favorit Luca Hänni einzustufen: Mit dem Song „Fields Of Gold“ von Sting unterstreicht Luca bei DSDS 2012 immer mehr seine Rolle als Favorit und potentieller Superstar. Das sieht auch Juror und Pop-Titan Dieter Bohlen so: „Du hast Widererkennungswert in der Stimme. Deine Stimme hat etwas Besonderes und du kannst Fehler starmäßig überspielen.“ Ebenso gut ist aber auch DSDS-Kandidat Daniele Negroni, der mit dem Song von Buddy vs. DJ The Wave eine sehr gute Leistung bei DSDS 2012 abgeliefert hat.