DSDS 2012: Die Songs in „Unplugged vs. Power-Song“

Die sechste Mottoshow steht bei DSDS 2012 unter dem Motto “Unplugged vs. Power-Song“. Dabei wird jeder der Top 5 Kandidaten bei Deutschland sucht den Superstar je zwei Songs performen. Lifego verrät, welche Songs die verbliebenen fünf Kandidaten bei der sechsten Mottoshow Unplugged mit Piano- bzw. Gitarrenbegleitung sowie welche Power-Songs sie singen werden.

Bei DSDS 2012 sind es nur noch fünf Kandidaten: Als einzige Frau bei DSDS 2012 ist Fabienne Rothe verblieben, die gegen Daniele Negroni, Jesse Ritch, Joey Heindle und Luca Hänni ankämpfen muss. Unter dem Titel „Unplugged – Nackte Tatsachen gegen Power Songs“wird Fabienne bei Deutschland sucht den Superstar den Titel „Someone Like You“ von Adele als Piano-Version unplugged performen. Als Power-Song wird Fabienne Rothe bei DSDS 2012 „Hello“ von Martin Solveig feat. Dragonette performen.

Top-Favorit bei Deutschland sucht den Superstar 2012 ist nach wie vor Luca Hänni. Als Power-Song hat sich der Schweizer den Song „Wonderful Life“ von Hurts ausgesucht. Als Unplugged will Luca den Titel „Hey There Delilah“ von Plain White T’s performen, begleitet von einer Gtarre.

Lucas schärfter konkurrent bei DSDS 2012 dürfte wohl Jesse Ritch sein. Als Power-Song wird Jesse den Song „Breathing“ von Jason Derulo singen. Als Unplugged-Performance wird Jesse in der sechsten Mottoshow Breathe Easy“ von Blue singen – im Hintergrund wird ein Piano zu hören sein.

Ein ebenfalls starker DSDS-Kandidat ist Daniele Negroni, der sich für „Cello“ von Udo Lindenberg und Clueso als Gitarren-Version in seinem Unplugged-Auftritt entschieden hat. Die Bühne will Daniele mit „It’s My Life“ von Bon Jovi rocken.

Schlusslicht Joey Heindle wagt sich an den Powersong „Grenade“ von Bruno Mars, als Gitarren-Version will er „Behind Blue Eyes“ von Limp Bizkit zum Besten geben.