Robbie Williams: Dieser Babyname wird gesucht!

Auf seiner Homepage rief Robbie Williams nun seine Fans auf, Namensvorschläge für das gemeinsame Kind mit Ayda Fields zu machen. Vorschläge und Glückwünsche gibt es schon viele, nur ob es ein Junge oder Mädchen wird weiß das Paar noch nicht.

Der britische Sänger Robbie Williams ist überglücklich. Erst vor kurzem ließ er die Bombe platzen und verkündete der Öffentlichkeit, dass er und seine Frau, Ayda Fields, ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Über die frohe Botschaft freuten sich seine Fans riesig und gratulierten fleißig auf seinem Blog im Internet.

Nun lässt der ehemalige „Take-That“- Star seine Fans ganz nah an seinem Glück teilhaben. Auf seiner Homepage rief er dazu auf, Namensvorschläge für den Nachwuchs zu machen: „Damit ihr informiert seid: Wir wissen noch nicht ob es ein Mädchen oder ein Junge wird. Wir haben auch noch keine Namen. Vielleicht könnt ihr uns mit ein paar Ideen versorgen“. Das ließen sich die Fans natürlich nicht zweimal sagen.

Beliebte Namensvorschläge wie Robbe, Merwan oder Levin kamen für einen Jungen. Für ein Mädchen schlugen die Fans unter anderem Celia, Eylem oder Desiré vor. Doch vielleicht wird das Baby, wenn es denn ein Junge wird, auch Pete heißen. Dies hofft zumindest Robbies Vater Pete Williams. „Sie nennen das Baby vielleicht Pete“, gestand der werdende Großvater gegenüber der Zeitung „The Sun“.

Doch egal ob es ein Junge oder Mädchen wird und welchen beliebten oder seltenen Namen das Kind bekommt, Robbie ist einfach überwältigt. Ihm kämen oft die Tränen „weil er so glücklich ist“, verriet Pete. Der Megastar selbst steht auch zu seinen Gefühlen und verriet schon auf seinem Blog, dass er es nicht erwarten könne, Papa zu werden.

Ein Namensvorschlag stach besonders aus der Masse heraus. Ein Fan namens „Paris“ schlug den verrückten Babynamen „Whirlwind“ (zu Deutsch: Wirbelwind) vor. Wenn der Charakter des neuen Erdenbürgers dem Namen gleich kommt, werden Robbie und Ayda alle Hände voll zu tun haben.